Datenschutz

Unser Leitspruch lautet: „Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der Mensch“. Die Basis jeder konstruktiven menschlichen Begegnung ist das gegenseitige Vertrauen. Das schließt für uns bei der AWO Germering auch den korrekten und sicheren Umgang mit den uns anvertrauten Daten ein. In diesem Sinne streben wir nicht nur einen gesetzeskonformen Umgang mit personenbezogenen Daten an, sondern legen besonderen Wert auf die Gewährleistung des Persönlichkeitsrechts des Einzelnen.

 

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Auf unserer Webseite können Sie uns über das Kontaktformular erreichen. Ihre Angaben verwenden wir nur zur Beantwortung der von Ihnen gestellten Anfrage sowie der Zustellung von Informationen im gesetzlich erlauben Rahmen.

In Verbindung mit Ihrem Zugriff auf unsere Seite werden auf unserem Server aus Gründen der Datensicherheit vorübergehend Daten gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen. Es werden automatisch die Informationen der Standard Server Log Files erhoben und gespeichert, die Ihr Browser an uns übermittelt. Das sind: Browsertyp/ -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse) und Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Informationen können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden und eine Zusammenführung mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Daten werden nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Personenbezogene Daten geben wir nur an Dritte weiter, sofern dies durch gesetzliche Vorschriften autorisiert oder gefordert ist oder im Rahmen einer Leistungserbringung notwendig ist. Alle anfallenden personenbezogenen Daten behandeln wir entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten.

Widerrufsrecht

Sie können jederzeit Ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personen-bezogenen Daten widerrufen.

Sicherheit

Wir schützen Ihre und die Daten unserer Kunden durch technische und organisatorische Maßnahmen vor unberechtigtem Zugriff, Verlust oder Zerstörung.

Auskunftsrecht und öffentliches Verfahrensverzeichnis

Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. In unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis sind alle Angaben nach § 4e BDSG enthalten. Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben sprechen Sie uns an. Wir stehen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden gerne zur Verfügung.