Kerschensteinerschule

Die Mittagsbetreuung an der Kerschensteiner Schule bietet Ihren Kindern die Möglichkeit, im Anschluss an den regulären Schultag mit seinen Freunden zusammen zu spielen und Hausaufgaben zu erledigen, während Sie in der Arbeit sind.

Unser Ziel ist es, das sich die Kinder bei uns wohlfühlen und in freundlicher Atmosphäre einen Ausgleich zum mitunter anstrengenden Schultag finden.

Tagesablauf

Haben Sie Mittagsbetreuung mit Hausaufgabenbetreuung gebucht, beginnt Ihr Kind um 14 Uhr mit den Hausaufgaben. Dabei werden die Kinder in kleinen Gruppen bei ihren Hausaufgaben unterstützt. Wir sind darum bemüht, Ihrem Kind zu helfen, die Hausaufgaben eigenständig zu erledigen.

Seit dem Schuljahr 2014/15 freuen wir uns über ehrenamtliche Hausaufgabenpaten.

Betreuung

Mit einer Mischung aus Entspannung, Aktivität und Erholung werden bis zu 44 Kinder in zwei Gruppen betreut. Das Angebot richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der ersten bis vierten Klasse der Kerschensteiner Grundschule.

Sollte Ihr Kind einmal früher Schulschluss haben, ist die Betreuung dennoch gewährleistet. Bereits ab 11:15 Uhr sind wir in der Mittagsbetreuung für die Kinder da, am letzten Schultag vor den Sommerferien sogar bereits ab 9:30 Uhr.

In den Schulferien wird eine Ferienbetreuung angeboten – bitte melden Sie Ihr Kind hierfür gesondert an.

Ab 11:15 Uhr können die Kinder zu uns in die Kinderbetreuung kommen. Bis zum gemeinsamen Mittagessen um 13 Uhr wählen die Kinder selber, ob sie malen, basteln, spielen oder sich einfach entspannen möchten. Dazu stehen in beiden Gruppenräumen ausreichend Möglichkeiten zur Verfügung. Auch haben die Kinder ausreichend Raum um sich zurück zu ziehen.

Insgesamt 6 ehrenamtliche Betreuer und Betreuerinnen sowie 1 ausgebildete Erzieherin stehen Ihnen und Ihrem Kind als Ansprechpartner jederzeit zur Verfügung. Ein intensiver Austausch zwischen den Betreuern und den Eltern ist uns wichtig. Daher ist es zwingend erforderlich, dass Sie nicht nur der Schule, sondern auch bei uns Bescheid zu geben, wenn Ihr Kind einmal nicht zur Mittagsbetreuung kommen kann.

Abholzeiten

Abholzeiten: 14:00 Uhr 14:30 Uhr  15:30 Uhr

Bitte haben Sie Verständnis, dass andere Abholzeiten nur nach Rücksprache mit den Betreuer/innen möglich sind, um den Tagesablauf der Kinder so wenig wie möglich zu unterbrechen.

Verpflegung

Das Mittagessen wird gemeinsam um 13 Uhr eingenommen. Es wird in der Küche, nur wenige Räume weiter, täglich frisch zubereitet. Zum Trinken stehen Wasser und Tee für die Kinder bereit.